01/943 70 14

Bidingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen für die Bestellungen über unseren Online-Shop www.Jenin.at.

Inhaltsverzeichnis:

Geltungsbereich:

Der Geltungsbereich gilt für die Aufträge, Angebote, Lieferungen der Waren und die Erbrachten Leistungen über unseren Online Shop www.jenin.at. Die Angebote die auf unserer Seite Angeboten werden, gelten ausschließlich für den Online Shop.

Kunden unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift Ihres gesetzlichen Vertreters.

Unsere Leistungen und Lieferungen im Fernabsatz bieten wir nur voll geschäftsfähigen Kunden ab 18 Jahren mit Sitz bzw. Wohnsitz in Österreich an den folgenden Orten an: Wien, St. Pölten und Umgebung, Linz und Umgebung, Salzburg und Umgebung, Eisenstadt und Umgebung, Klagenfurt und Umgebung, Graz und Umgebung.

Der Vertrag wird in Deutscher Sprache Angeboten.

Vertragsschluss:

Der Vertragsschluss gilt nicht, wenn der Kunde das vollständige Bestellformular auf unserer Internetadresse www.jenin.at ausfüllt und anschließend den Button zur zahlungspflichtigen Bestellen betätigt. Es wird nur ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages an uns weitergegeben. Wir sind nicht dazu verpflichtet das Angebot an zunehmen. Der Vertragsschluss gilt erst, nach Erhalt, der von uns gesendeten Bestellbestätigung, der maximal nach zwei Werktagen, an den Kunden per E-Mail geschickt wird.

Preise und Zahlung:

Alle Preise die angeschrieben sind, sind Bruttopreise und enthalten somit die gesetzliche Mehrwertssteuer. Die Verrechnung erfolgt in EURO.

Zusätzliche Kosten, die für die Lieferung und Montage entstehen, werden dann im Warenkorb angezeigt. Für Lieferungen erheben wir eine Versandkostenpauschale, deren Höhe abhängig von der Art der Lieferung ist.

Es stehen Ihnen folgende Zahlarten zur Verfügung: Sofortüberweisung, PayPal und Kreditkarten wie Master- und Visacard.

Eigentumsvorbehalt:

Die bestellte Ware gehört bis zur Vollständigen Zahlung und Lieferung, unser Eigentum. Der Kunde ist daher verpflichtet, sorgsam und Vorsichtig mit der Ware Umzugehen. Es darf nicht verschenkt, geliehen oder verpfändet werden. Der Kunde trägt das volle Risiko für die Ware. Das bedeutet auch für die Gefahr des Unterganges, Verschlechterung und Verlustes.

Wir sind dazu berechtigt den Auftrag ohne einen Grund nennen zu müssen, zu stornieren.

Lieferung und Montage:

Der genaue Liefertermin wird über die Bestellbestätigung mit den Kunden ausgemacht. Es werden keine genauen Zeitangaben gegeben.

Die Lieferung kann sich verzögern durch Umstände an denen wir keine Schuld haben, z.B. durch höhere Gewalt, durch Verkehrsstörungen, durch Nichteinhaltung unserer Vorlieferanten oder ähnliche Ereignisse, so wird die ursprüngliche Lieferzeit für die Dauer dieser Umstände gehemmt.

Sobald die Ware an den Kunden übergeben wird bzw. ein Dritter die Ware für den Kunden übernimmt, übernimmt der Kunde die volle Verantwortung über die Ware. Der Kunde verpflichtet sich, die bestellten Lieferungen zum vereinbarten Termin abzunehmen. Kann die Ware bei Lieferung über unserem Transporter wegen vom Kunden zu vertretenen Gründen zu dem vereinbarten Termin nicht angeliefert werden, sind wir berechtigt, dem Kunden die Kosten einer erneuten Lieferung in Rechnung zu stellen. Diese Pflicht gilt jedoch nicht, wenn der Kunde uns von seinem Widerruf vorher bekannt gemacht hat.

Die Lieferung erfolgt durch unseren Transporter, der Sie ca. eine Stunde vorher kontaktieren wird, bevor er antrifft.

Das Auspacken, Aufstellen oder Montieren wird nur dann erbracht wenn der Kunde dies mit uns ausgemacht hat. Ansonsten sind wir dazu nicht verpflichtet.

Der Müll der bei der Lieferung und Montage entstanden ist, wird von uns nicht entsorgt. Wir entsorgen auch keine Altmöbel.

Arten der Lieferung:

"bis zur Haustür unten" ist die Lieferung gemeint, die nur bis zur Bordsteinkante vor Ihrer Haustür ist. Diese Lieferart ist im Online Shop angegeben.

"bis in die Wohnung hinein" ist die Lieferung gemeint, welche unsere Mitarbeiter, Ihre Ware, in Ihre Wohnung hinein bringen. Diese Lieferart wird nicht im Online Shop angezeigt und muss mit uns vereinbart werden über die Email Adresse: jeninmoebel@gmail.com.

Die Montage für die Produkte werden nur in Wien angeboten und müssen per Email über die Adresse jeninmoebel@gmail.com ausgemacht werden. Ausgenommen von der Montage sind die Schminktische. Eine Anleitung ist stets bei allen Produkten mit Verpackt.

Wir liefern nur an bestimmte Orte Österreichs: Wien, St. Pölten und Umgebung, Linz und Umgebung, Salzburg und Umgebung, Eisenstadt und Umgebung, Klagenfurt und Umgebung, Graz und Umgebung. Alle anderen Orte und Länder können wir leider nicht beliefern.

Abnahme der Ware:

Wir treten vom Vertrag ab, verlangen Schadensersatz in Höhe von 20%, sofern sich die Ware bereits auf unserem Lager befindet und/oder die Bestellung bei unserem Vorlieferanten nicht mehr rückgängig gemacht werden kann und verlangen Lagerkosten, wenn der Kunde die Ware am vereinbarten Liefertermin nicht abnimmt und verweigert auch nach Ablauf, einer von uns gesetzten Nachfrist an ihm oder hat zuvor ausdrücklich Abnahme ernsthaft und endgültig verweigert.

Selbstabholung:

Eine Selbstabholung ist vom Geschäft, das mit einem Termin der innerhalb der Öffnungszeiten ausgemacht wurde, möglich. Vom Lager aus ist ein genauer Termin notwendig.

Kann der Termin nicht eingehalten werden, bitten wir Sie darum uns 24 Stunden vorher Bescheid zu geben, ansonsten verrechnen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr. Die Ware wird nach Nichteinhaltung der von uns gesetzten Nachfrist zur Selbstabholung, weiterverkauft.

Ein gültiger amtlicher Lichtbildausweis muss vorgezeigt werden.

Gewährleistung:

Wenn Mängel an der Ware vorhanden sind gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Wenn der Kunde Unternehmer im Sinne des KSchG ist, hat er die gelieferte Ware bzw. erbrachte Leistung nach Erhalt unverzüglich auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit zu überprüfen. Sind eventuelle Mängel vorhanden, so soll er unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt der Ware bzw. Leistung, dies schriftlich an uns zu mitteilen. Ansonsten gilt die Ware als genehmigt.

(2) Wir übernehmen keine Haftung für Schäden aus welchem Rechtsgrund auch immer, insbesondere wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss, Mangelfolgeschadens, Mängeln oder wegen unerlaubten Handlungen, welche infolge leichter Fahrlässigkeit durch uns oder Personen, für die wir einzustehen haben, verursacht werden.